Sicherheit am Bau


Die Mappe „Sicherheit am Bau“ ist eine umfangreiche Arbeitshilfe und ein praktisches Nachschlagewerk für Planer, Ausführende, Baukoordinatoren und all jene, die Verantwortung für Arbeitssicherheit am Bau tragen. Seit 1994 gestaltet Starmühler Agentur & Verlag die umfangreiche Print-Mappe, die zweijährlich von der Arbeitsgemeinschaft Sicherheit am Bau aktualisiert herausgegeben wird. Seit Juli 2018 gibt es die gleichnamige App mit zahlreichen Vorteilen und Funktionen, die Starmühler konzipiert und gestaltet hat.

„Mit der App haben wir ein zusätzliches Service geschaffen, das der digitalen Zeit sowie den Anforderungen auf der Baustelle entspricht. Die digitale Version der ‚Bau-Mappe’ ergänz das weiterhin bestehende Print-Produkt optimal. So bieten wir für jede Anwendung die richtige Unterlage.“

Robert Rosenberger, Referent Geschäftsstelle Bau der Bundesinnung Bau und des Fachverbandes der Bauindustrie

Besonderheit: Die Mappe kommt dort zum Einsatz, wo Arbeitssicherheit ein großes Thema ist: auf den Baustellen. Die Digitalisierung der Inhalte war ein logischer Schritt, die zur effizienteren Nutzung der „Baumappe“ beiträgt. Funktionen wie Offline-Modus, Volltext-Suche oder Lesezeichen helfen dabei, die gesuchten Inhalte schnell zu suchen und auch ohne Internetverbindung zu finden.